Rallye des Ardennes - Dinant Belgien
pic02bigTeam Hahn/Maurer
Endlich stand der zweite Lauf der ERT , die Rallye des Ardennes in Dinant / Belgien auf dem Programm. Mit ca.120 Starter fanden wir ein volles hochkarätiges Starterfeld mit aktuellen und schnellen belgischen Fahren vor. In unserer Division gingen 37 Teilnehmer an den Start und von Beginn an kämpften wir im vorderen Bereich der Klasse mit.

Die Wertungsprüfungen in Belgien lassen das Herz jeden Rallyefahrers höher schlagen, da die Strecken teilweise schnell, bzw. rutschiger Belag mit Kopfsteinpflaster und absolut schnelle Passagen die mit Mut zu durchfahren sind, auszeichnet.


Im Laufe der Rallye steigerten wir das Tempo und konnten am Schluss den 10. Gesamtrang in der Endabrechnung einfahren. Das Ergebnis war zur Freude aller eine Bestätigung der guten Vorbereitung, sowie eine reibungslose Rallye die durch das ganze Team von Mechanikern, Beifahrer und Fahrer ermöglicht wurde.

Das macht Lust auf mehr Rallye in den benachbarten Ländern um Deutschland herum. 

pic01big

pic02big

pic03big

pic04big

pic05big

pic06big


Impressum