4. Meisterschaftslauf in Kempenich
IMG-20160515-WA0005Nach den 3 ersten erfolgreichen Veranstaltungen waren die Ergebnisse an diesem Wochenende so durchwachsen wie das Wetter. Dabei konnten unsere Jüngsten noch am Besten abschneiden.

In der K1 konnte sich Maximilian Schleimer mit 2 fehlerfreien schnellen Läufen den 4. Platz sichern! Mit diesem Ergebnis setzt er sich weiter in der Spitzengruppe der Meisterschaft fest. Dennis Fetz konnte ebenfalls überzeugen.Trotz einem Pylonenfehler erreichte er mit seinen Laufzeiten einen tollen 6. Platz.



Leider lief es dann in der K2 schon nicht mehr rund. Dabei mussten die Teilnehmer auch immer wieder mit wechselnden Wetterbedingungen klar kommen. Schon im ersten Lauf kassierte Cedric Fuchs einige Strafsekunden. Im 2. Lauf blieb er dann fehlerfrei . Er konnte sich letztlich aber nur noch auf Platz 19. verbessern.

Auch in der K3 schlug der Fehlerteufel zu. Yannick Schüler unterlief schon im 1. Lauf ein Pylonenfehler. Mit einem guten 2. Lauf konnte er sich immerhin noch auf den 10.Platz vorarbeiten !

Leider blieben auch alle weiteren Starter des AMC nicht fehlerfrei. In der K4 konnte sich Luca Fröhlich zunächst mit einem schnellen fehlerfreien Lauf Hoffnungen auf eine vordere Platzierung machen. Im 2. Lauf kamen dann aber 2 Strafsekunden hinzu und Luca viel auf den 17. Platz zurück.

Den Schlusspunkt setzten dann Max Stahlhofen und Silas Hofmann in der K5. Max fing sich in beiden Läufen Strafsekunden ein und erreichte leider nur Platz 22. Auch Silas unterlief im 1. Wertungslauf ein Pylonenfehler.Trotz einer Top-Zeit war eine vordere Platzierung außer Reichweite.Im 2. Lauf konnte er zumindest mit der Tagesbestzeit und einen fehlerfreien Lauf noch auf Platz 8 verbessern.

Wir hoffen auf eine Steigerung unserer Fahrer zum nächsten Wochenende in Betzdorf.

IMG-20160515-WA0005

Impressum