Rallye Grabfeld
pic05_bigFür das Team Hahn-Motorsport stand nach einer Pause die Rallye Grabfeld auf dem Programm.

Bodo Hinterwäller ersetzte Stephan Maurer bei dieser kleinen Rallye und wie gewohnt ging es in das oberfränkische Sulzdorf an der Lederhecke. Das mit ca. 200 Startern stark besetzte Fahrerfeld versprach einiges an Spannung.



Zu Beginn der Rallye setzte wechselhafter Regen ein der die Prüfungen in schmierige Abschnitte verwandelte. Für diese Verhältnisse hatten wir die falschen Reifen montiert, die somit nicht auf Temperatur kommen.

Das Fahren gestaltete sich wie auf „Rohen Eiern“ und die Konkurrenz zog davon. Wir kämpften uns durch die Rallye und erzielten den 3.Platz in der Gruppe H15, sowie den 19. Platz in der Gesamtwertung.

Fazit der Rallye: Mensch und Material sind unbeschadet und wir fiebern auf den nächsten Einsatz im August die Rallye de la Famenne/BEL.

pic09_big

pic08_big

pic07_big

pic06_big

pic05_big

pic04_big

pic03_big

pic02_big

pic01_big

Impressum