Guter Start in Winter Trophy
IMG-20161120-00722Am Sonntag den 20.01.16 Stand die erste von vier Indoor Veranstaltungen an. Eine große Zahl an Kartkids hatten sich angemeldet. Die Veranstaltung hat in den letzten Jahren immer mehr Zulauf und so wunderte es nicht , dass auch Top Fahrer und Fahrerinnen aus den umliegenden Bundesländern Ihren Weg nach Bad Hönningen fanden.



In der K1 gingen 3 Starter für den AMC an den Start. Maximilian Schleimer hatte ja bereits in der abgelaufenen Saison gezeigt , dass er ganz vorne mitmischen kann. Im ersten Wertungslauf war er auch Top unterwegs.Im 2. Wertungslauf konnte er sich von der reinen Fahrzeit noch spürbar verbessern, aber leider fing er sich 2 Strafsekunden ein. Er erreichte Platz 11.

Dennis Fetz blieb in beiden Läufen fehlerfrei was bei dem schwierigen Parkett nicht einfach war.. Leider fehlte noch etwas Speed. Dennis belegte den 18. Platz. Als Neueinsteiger ging Joschua Stach ins Rennen. Er schlug sich achtbar. Im ersten Lauf blieb er fehlerfrei. Im 2. Lauf kassierte er aber 4 Strafsekunden. Er belegte den 25. Platz bei 29 Startern. Für sein erstes Rennen war das schon ein guter Einstand.

In der K2 konnte Cedric Fuchs eine überzeugende Leistung abliefern. Er blieb in beiden Läufen fehlerfrei uns steigerte sich noch zeitlich im 2. Lauf. Lohn war mit Platz 7 bei 31 Startern eine super Platzierung. Glückwunsch.

In der K3 konnte Yannick Schüler eine klasse Leistung abliefern. Er blieb in beiden Läufen fehlerfrei . In einem starken Feld belegte Yannick den 12. Platz.

In der K 5 galte es für Silas Hofmann sich gegen die Top Fahrer aus dem Saarland und NRW durchzusetzen. Schon nach dem 1. Lauf lag Silas in Führung. Mit erneuter Bestzeit im 2. Lauf sicherte sich Silas den Tagessieg. Glückwunsch.
Das 2. Rennen wird dann im Januar 2017 ausgetragen.

IMG-20161120-00722Silas Hofmann bei der Winter Trophy

 

Impressum