Letzter Meisterschaftslauf in der Region A des ADAC Mittelrhein
2017-06-18-10176Am Sonntag den 25.06.17 richtete der ASC Ahrweiler den 9. Meisterschaftslauf aus.
Bei der Veranstaltung mussten insbesondere die Jüngsten in der K1 und K2 einige zusätzliche Hürden meistern. In der K1 sorgte ein technischer Defekt an einem der 2 Wettbewerbskarts für Verzögerungen.Außerdem verursachte eine Ölspur in beiden Klassen für besondere Bedingungen. Nicht zuletzt sorgten noch Regen für eine zusätzliche Herausforderung.



Trotz der Widrigkeiten konnte Leon Aßmann in der K1 überzeugen. Obwohl mit 2 Strafsekunden belastet konnte Leon einen sehr guten 8. Platz belegen !Klasse.

In der K2 blieben erneut Joshua Stack und Dennis Fetz in beide Läufe fehlerfrei .Trotz der rutschigen Spur und den Wetterkapriolen wurde Joshua 10.! Dennis erreichte den 12. Platz. Celine Kautner mußte erst mal als Neueinsteiger mit den besonderen Bedingungen fertig werden. Celine fing sich leider insgesamt 8 Strafsekunden und belegte Platz 27.

In der K4 blieben Marlon Hagmaier und Yannick Schüler in beide Wertungsläufe fehlerfrei. Mit den Laufzeiten erreichte Yannick Platz 15 und Marlon Platz 18.

In der K5 konnten Felix Hagmaier und Luca Fröhlich Top Leistungen abrufen. Beide waren schnell unterwegs und blieben fehlerfrei. Luca wurde hervorragender 5. und Felix erreichte einen tollen 8. Platz. Dagegen waren für Silas Hofmann die Chancen für einen vorderen Platz schon im ersten Lauf dahin. Mit 2 Strafsekunden belastet konnte er lediglich mit einem schnellen 2. Lauf noch Schadensbegrenzug betreiben. Silas wurde immerhin noch 10.

Meisterschaftsstand nach 9. von 9 Läufen.

K1 Leon Aßmann 11.

K2 Joshua Stach 19. Dennis Fetz 20.

K3 Cedric Fuchs 3.

K4 Yannick Schüler 12. Marlon Hagmaier 20.

K5 Silas Hofmann 2. Luca Fröhlich 11. Felix Hagmaier 16.

Nach der Sommerpause stehen die 3 Endläufe an. Es treten dann die 15 Bestplatzierten jeder Klasse gegen die 15 bestplatzierten der Region B an. Nach diesen Veranstaltungen stehen dann die Mittelrheinmeister fest.

Vom AMC konnten sich qualifizieren :

Leon Aßmann(K1),Cedric Fuchs (K3),Yannick Schüler(K4) sowie Luca Fröhlich und Silas Hofmann(K5)

2017-06-18-10176

Impressum