Silas Hofmann sichert sich vorzeitig den Titel im Youngster Cup des ADAC
IMG-20171023-WA0004Am 21.10.17 waren 2 Meisterschaftsläufe auf dem Flughafengelände in Bad Neuenahr angesetzt.

Der Ausrichter ( AAC Bad Neuenahr ) hatte zwar alle Voraussetzungen für spannende Veranstaltungen geschaffen, leider wurden die Rennen dann aber durch diverse technische Probleme beeinflusst.

Der Start ins 1. Rennen verzögerte sich wegen eines Defekts an der Zeitnahme. Mit entsprechender Verspätung ging es dann endlich los.Gestartet wurde in umgekehrter Reihenfolge des Meisterschaftsstands, so daß die Besten am Ende in Rennen gingen. Silas hatte als letzter Starter dann die Zeitvorgaben der anderen Teilnehmer im Blick. Leider blieb Silas zunächst im Probelauf nicht fehlerfrei. Somit ging er im 1. Wertungslauf etwas vorsichtiger ins Rennen. Mit seiner Laufzeit lag er um 0,15 Sekunden hinter der Bestzeit auf Platz 2.

Im 2. Wertungslauf behielt Silas aber die Nerven. Mit Bestzeit konnte er sich spürbar steigern und den Gesamtsieg einfahren!

Das 2. Meisterschaftsrennen begann dann schon bei einsetzender Dunkelheit. Zu allem Übel versagte dann die Technik an einem der Fahrzeuge, so daß nach 11 von 23 Startern der Veranstalter gezwungen war, das Rennen abzubrechen.

Bei jetzt noch 2 ausstehenden Meisterschaftsläufen ist Silas nicht mehr vom 1. Platz in der Meisterschaftswertung zu verdrängen. Somit sicherte er sich, wie schon 2016 ,vorzeitig den Titel im ADAC Youngster Cup. Glückwunsch.
Dieser Erfolg ist um so höher einzuschätzen, da sich in diesem Jahr die Trainigsbedingungen deutlich verschlechtert haben. Mangels geeigneter Trainingsflächen konnte nur 3 Mal in dieser Saison trainiert werden.

IMG-20171023-WA0004

Impressum