Podestplatz für Felix Hagmaier
Mail-AnhangAm Sonntag den 29.04.2018 stand der 3. Lauf zur Mittelrhein Meisterschaft der Region A an.

Leider hatten insbesondere die jüngsten Jahrgänge mit wechselnden Wetterbedingungen zu kämpfen. In der K2 z.B. fand der 1. Lauf bei Regen statt. Der 2. Lauf bei abtrocknender Strecke.

Dennis Fetz kam dennoch sehr gut damit zurecht und überzeugte mit 2 schnellen und fehlerfreien Läufen. Er belegte den 6 Platz. Bei Joshua Stach sah es auch nach einer Top Platzierung aus. Leider fing er sich aber im 2.Wertungslauf 2 Strafsekunden ein. Dadurch fiel er auf Platz 10 zurück. Leon Aßmann kassierte leider auch 2 Strafsekunden im 2. Lauf. Damit erreichte er immerhin noch einen sehr guten 18.Platz bei 33 Startern !

In der K3 lief es für Celine Kautner leider nicht so gut. Bereits im 1. Wertungslauf unterliefen Ihr 3 Pylonenfehler. Mit 6 Strafsekunden belastet reichte es leider nur zu Platz 20.

In der K 4 konnte Yannick Schüler mit 2 schnellen und fehlerfreien Läufen überzeugen. Yannick konnte sich mit Platz 9 in den Top-Ten platzieren. Marlon Hagmaier lag zunächst auch gut im Rennen. 2 Strafsekunden im 2. Wertungslauf ließen die Träume auf eine Top-Platzierung platzen. Er wurde 16.

Die beste Platzierung des Tages konnte Felix Hagmaier in der K5 für den AMC einfahren. Felix blieb fehlerfrei und war schnell unterwegs. Er wurde mit Platz 3 belohnt !!Glückwunsch.

Mail-1

Joshua Stach auf der Strecke

Mail-Anhang

Leon Aßmann auf der Strecke

Impressum