Bericht Rallye Kempenich 2013
Traumergebnis bei Rallye KempenichKempenich2013Lembke5
nach Motorproblemen bei der Rallye Zorn fahren Team Lembke jetzt ein Gesamtsieg beim Auftakt der  ADAC RLP Meisterschaft und des DMSB Rallye Pokal West.

Mit allen (teilweise eindrucksvollen) WP Bestzeiten gewinnen Hans-Uwe und Jens Lembke unter der Bewerbung des AMC Arzbach mit 41 sec Vorsprung die ADAC Rallye Kempenich.

Beim Auftakt in Zorn gab es noch Probleme mit einer Spannrolle beim SUBARU Boxermotor, jetzt lief alles glatt.

Trotz der schneefreien Strecken waren die Verhältnisse sehr winterlich und teilweise noch glatt.

4. Platz und damit für die erste Fahrt seit langem ebenfalls ein guter Start in die Saison durch Heiko Hahn und Bodo Hinterwäller im BMW E36 Compact.

Ebenfalls unter Bewerbung AMC Arzbach fuhren Florian Niegel und Thomas Fuchs mit dem kleinen Citroen Saxo auf einen hervorragenden 11. Gesamt und wurden 2. In ihrer Klasse.

Kempenich2013Lembke1

Kempenich2013Lembke2

Kempenich2013Lembke4

Kempenich2013Lembke3

Kempenich2013Hahn5

Kempenich2013siegerehr4

Kempenich2013siegerehr3

Kempenich2013siegerehr2

Kempenich2013siegerehr1

Kempenich2013siegerehr

04.03.13 Bericht Carsten Gerharz

Impressum