Saisonfinale auf dem Hunsrückring mit Pierre Nermerich
Beim letzten Rennen der Saison um die Krone im KCT/ DSW Pokal 2013 am 21.09.2013 zeigte sich Pierre Nermerich in bestechender Form. In den freien Trainings gelang es Pierre einen neuen Streckenrekord in seiner Klasse zu fahren. Mit einer Rundenzeit von 58,3 Sekunden und einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 84,9 km/h wurde hier ein Zeichen gesetzt. Auch im anschließenden Zeittraining konnte Pierre seine Verfolger hinter sich lassen.

Das erste Rennen an diesem Tag verlief auch nach Plan und es konnte ein ungefährdeter Start- Ziel Sieg eingefahren werden. Das zweite Rennen am Nachmittag konnte mit dem zweiten Platz abgeschlossen werden.

Im Endergebnis reichte es zum Tagessieg und dem dritten Platz in der Jahreswertung. Pierre und sein Team sind für diese Platzierung im ersten Jahr in der neuen Klasse Junior Schalter mehr als zufrieden.

Wir danken dem Team von Dirk Neu für die hervorragende Unterstützung während dieser Saison.

Goldpokal 2

Impressum