2. Meisterschaftslauf Kart-Slalom am 11.05.2014 beim AMC Brohltal
Erfolgreicher 2.Meisterschaftslauf für den AMC in Bad Breisig

In der Altersgrupppe K2 Konnte Yannick Schüler erneut einen Top-Ten Platz einfahren. Trotz Strafsekunden erreichte er Platz 9. Marlon Hagmaier fing sich leider schon im 1. Lauf 4 Strafsekunden ein. Damit war eine vordere Platzierung nicht mehr möglich. Marlon wurde 12.

In der K3 hatte Luca Fröhlich schon bewiesen, dass er unter die besten Zehn fahren kann. Leider unterlief ihm im ersten Lauf ein kleiner Fahrfehler der doch einige Zeit kostete. Im 2. Lauf konnte er trotz Regen mit die beste Laufzeit einfahren. Luca konnte sich damit auf Platz 20 vorarbeiten bei 33 Startern.



In der K4  konnte Max Stahlhofen 2 gute Laufzeiten vorlegen, leider unterlief ihm aber jeweils ein Pylonenfehler. Mit den Strafsekunden konnte er letztlich nur Platz 27. belegen. Felix Hagmaier konnte zwar 2 fehlerfreie Wertungsläufe absolvieren, hatte im 1. Lauf aber noch keine optimalen Bedingungen. Die Strecke war noch nicht abgetrocknet. Felix wurde 12.

Nils Dworatzek konnte erneut überzeugen. Bei Ihm ist der Knoten geplatzt. Zum 2. mal konnte er eine vordere Platzierung einfahren. Mit 2 schnellen und fehlerfreien Läufen wurde er 6. Silas Hofmann hatte das Ziel erneut aufs "Treppchen" zu fahren. Im ersten Wertungslauf konnte er die Tagesbestzeit rausfahren. Im 2. Lauf allerdings hatte Silas einen kleinen "Verbremser" zu verschmerzen.  Um knapp 0,2 Sekunden verpaßte er den Sieg und wurde 2. Mit dieser Palzierung hat er sich vorerst mal in der Spitzengruppe der Meisterschaftsserie festgesetzt.

 

Impressum