9. Meisterschaftslauf Kart-Slalom am 29.06.2014 AMC Arzbach
Tolle Veranstaltung des AMC

Am Sonntag den 29.6.14 war der AMC Arzbach Ausrichter des 9. Meisterschaftslaufs. Viele helfende Hände schafften die Vorausetzung für eine gelungene Veranstaltung. Da konnte uns auch das schlechte Wetter nicht die "Suppe" versalzen.

Schon in der Altersklasse K2 konnten unsere Fahrer ein Ausrufezeichen setzen. Marlon Hagmaier schaffte mit 2 schnellen und fehlerfreien Läufen seine beste Saisonplatzierung. Marlon erreichte den 2. Platz ! Auch Yannick Schüler konnte überzeugen. Er blieb ebenfalls fehlerfrei und belegte Platz 8.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Marlon Hagmaier

Luca Fröhlich hatte sich in der K3 für das Heimrennen auch einiges vorgenommen. Nach dem ersten Wertungslauf sah es auch nach einer Topplatzierung aus. Leider mußte er im 2. Lauf  2 Strafsekunden hinnehmen. Luca wurde letztlich 13.

In der K4 konnten wir dann das super Ergebnis der K2 noch toppen. Nils Dworatzek bestätigte seine sehr gute Form . Er war schnell unterwegs und blieb erneut fehlerfrei. Erneut konnte er mit Platz 8. einen Top-Ten Platzierung einfahren. Max Stahlhofen konnte ein herausragendes Ergebnis erzielen. In beiden Läufen war er extrem schnell und fehlerfrei unterwegs. Mit Platz 4 konnte er die beste Saisonleistung abrufen. Den 3. Platz verpaßte er nur um 3/100 Sekunden. Felix Hagmaier konne sich nach dem 1. Lauf noch Chancen für eine gute Platzierung ausrechnen. Leider unterlief Ihm dann im 2. Wertungslauf ein Pylonenfehler. Mit den Strafsekunden reichte es dann leider nur zu Platz 18. Als Führender in der Meisterschaft  ging Silas Hofmann als letzter Starter ins Rennen. Schon im 1. Wertungslauf konnte er die Bestzeit einfahren. Vor dem 2. Lauf galt dann der bange Blick den dunklen Regenwolken. Der Wettergott hatte aber ein Einsehen und der nächste Schauer ergoss sich erst kurz nach der Zieleinfahrt von Silas über das Veranstaltungsgelände. Auch im 2. Lauf kam Silas mit Bestzeit ins Ziel und belegte Platz 1.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Max Stahlhofen

Meisterschaftsstand nach 9 von 10 Läufen:

K2    8. Marlon Hagmaier   9. Yannick Schüler

K3    14. Luca Fröhlich

K4     1. Silas Hofmann   11. Nils Dworatzek   19. Felix Hagmaier   22. Max Stahlhofen

K4 Siegerehrung

Siegerehrung K4

 

Impressum