Rheinland-Pfals Meisterschaft in Speyer
Silas Hofmann hatte sich  für die Rheinland Pfalz Meisterschaft qualifiziert. Ziel war es erneut einen Podestplatz zu belegen. Im Vorfeld standen die Vorzeichen aber nicht günstig. Die Meisterschaft in Speyer wurde auf den für unsere Region untypischen Karts der Firma Mach1 ausgefahren. Dennoch war Silas  überzeugt mit seiner Rennerfahrung einen Top Platz zu belegen. Leider musste er sich dann den Wetterkapriolen und technischen Defekten an der Zeitnahme "geschlagen" geben.  Schon im ersten Lauf lief nichts nach Plan. Genau in dem Moment als Silas an den Start ging, setzte starker Regen ein. Zu allem Überfluss fiel während seines Laufs die Zeitnahme aus und er musste den Lauf bei noch schlechteren Witterungsverhältnissen wiederholen. Silas blieb zwar fehlerfrei, aber mit der Laufzeit hatte er keine Chance mehr auf ein Top Ergebnis. Im 2. Lauf wollte Silas zumindest eine Ergebnisverbesserung erreichen. Dies gelang nur bedingt denn auch im 2. Lauf hatte er den Wettergott gegen sich. Silas blieb zwar erneut fehlerfrei, aber die Laufzeiten reichte nicht zu einer spürbaren Verbesserung. Mit Platz 8 konnte er wenigsten in die Top-Ten vorstoßen.

Am kommenden Wochenende steht mit der Südwestdeutschen Meisterschaft die nächste Herausforderung an.

Rheinland-Pfalz Meisterschaft 2014

Impressum