Rallye Zorn 2015
Team Hahn/Hinterwäller

Zum Saisonauftakt stand die heimische Rallye Zorn auf dem Programm. Bei naßkaltem Regenwetter wurde die Rallye zur reinsten Rutschpartie und der Tag verlief für uns unter dem Motto 'auf der Suche nach Traktion'. Auf den schlammigen Wiesen- und Asphaltwegen konnten wir die Leistung unseres BMW nicht auf den Boden bringen und waren der Allrad-Konkurrenz hilflos ausgeliefert. Die Zuschauer genossen allerdings die endlosen Drifts und applaudierten am Streckenrand. Am Ende des Tages erzielten wir den zweiten Platz in unserer Klasse und waren mit dem 12. Gesamtplatz von ca. 100 gestarteten Teams überaus zufrieden. Resumé der heimischen Veranstaltung: Viele Fans, wilde Drifts, viel Schlamm und eine Menge Spaß!


cefigecf

ddbjcdfe

dhffijde

dieidgja

eefejjdi

hjahebhh

Impressum