Rallye Kempenich 2015
Team Hahn/Kölbach

Der zweite Einsatz in diesem Jahr bei der Rallye Kempenich stand bei sonnigem Wetter bevor. Bodo Hinterwäller konnte krankheitsbedingt nicht an der Rallye teilnehmen und Michael Kölbach sprang als Co-Pilot ein. Bei der morgendlichen Streckenbesichtigung kam es leider auf der Überführungsstrecke in einer Ortschaft zu einem Unfall, da ein vorausfahrendes Fahrzeug ein spontanes Wendemanöver auf der Straße vollzog. Es entstand nur Sachschaden und alle Insassen blieben unverletzt. Bis der Schaden allerdings polizeilich aufgenommen und der Sachverhalt geklärt war, verblieb keine Zeit mehr die noch ausstehenden Wertungsprüfungen zu besichtigen. Die traurige Entscheidung hieß: Keine Streckenbesichtigung - keine Teilnahme an der Rallye! Fazit: Auch durch solche Ereignisse lassen wir den Kopf nicht hängen und planen mit vollem Engagement die Rallye Zerf am 04.04.2015.

hgggdefb

Impressum