Top Ergebnisse beim 10. Lauf zum Mittelrheinmeisterschaft Region A
OLYMPUS DIGITAL CAMERAAm 14.06.2015 richtete der KSC Niederfischbach in Kirchen den vorletzten Meisterschaftslauf aus. Bei "Kaiserwetter" waren schon mal für alle Kids faire Bedingungen gewährleistet. So langsam stehen die Entscheidungen darüber an, wer von den Startern sich für weitere Meisterschaften qualifiziert.



In der K1 zeigte Maximilian Schleimer eine erstaunliche Konstanz. Im ersten Wertungslauf war er sehr gut unterwegs und lag in "Schlagdistanz" zu den Podestplätzen. Im 2. Lauf fing er sich leider 2 Strafsekunden ein. Dennoch konnte er mit seiner Gesamtlaufzeit einen tollen 7.Platz einfahren. Auch Dennis Fetz bestätigte seine bisher guten Leistungen . Mit 2 Strafsekunden belastet konnte er mit seinen Laufzeiten einen guten 12. Platz einfahren.

In der K3 gingen Yannick Schüler und Marlon Hagmaier ins Rennen. Marlon konnte 2 fehlerfrei Läufe hinlegen hatte aber nicht den notwendigen Speed und erreichte Platz 21. Yannick Schüler blieb leider nicht fehlerfrei. Mit seinen Laufzeiten reichte es für Ihn dann leider nur zu Platz 23.

Unsere Hoffnung auf Podestplätze lag nun auf den Fahrern der K4 und K5.

Schon in der K4 konnten beide Fahrer überzeugen. Luca Fröhlich blieb in beiden Läufen fehlerfrei. Mit seinen Top-Zeiten platzierte er sich erneut im Vorderfeld. Luca wurde 8. bei 26 Startern. Felix Hagmaier konnte dann noch einen drauf setzten. Felix war schon im ersten Lauf auf Podestkurs. Im 2. Lauf konnte er sich noch steigern und den Sieg einfahren. Glückwunsch.

In der K5 war Silas Hofmann diesmal der einzige Starter für den AMC. Nach seinem Sieg vom letzten Wochenende ging er hochmotiviert ins Rennen. Silas konnte in beiden Wertungsläufen die jeweilige Tagesbestzeit vorlegen. Somit konnte Silas einen unangefochtenen Sieg einfahren.

Am kommenden Wochenende steht in Bad Neuenahr der letzte Lauf der Region A an. Alle Fahrer die in der Abschlusstabelle auf Platz 1-15 liegen, qualifizieren sich mit entsprechenden Punktzahlen für die Endläufe um die Mittelrheinmeisterschaft.

K1 ( bei 18 gewerteten Teilnehmer) Maximilian Schleimer Platz 10 Dennis Fetz Platz 11

K3 (bei 30 gewerteten Teilnehmer) Yannick Schüler Platz 16 Marlon Hagmaier Platz 23

K4 (bei 26 gewerteten Teilnehmer ) Felix Hagmaier Platz 2 Luca Fröhlich Platz 12

K5 (bei 38 gewerteten Teilnehmer) Silas Hofmann Platz 1 Max Stahlhofen Platz 26

Bild: Sieger Felix Hagmaier / ganz rechts Luca Fröhlich

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Bild: Silas Hofmann in Erwartung der "Siegerdusche"

IMG_2271

Impressum