Tolle Erfolge für unsere Fahrer beim 2. Meisterschaftslauf in Niederzissen
IMG-20150501-00400Am 1.Mai richtet der AMC Brohltal den 2. Lauf zur Mittelrhein-Meisterschaft aus. Nachdem der Saisonauftakt nicht für jeden optimal ausgefallen war ,galt es nun sich zu steigern.

In der K1 gingen unsere jüngsten an den Start. Auch im 2. Rennen ging es darum Erfahrungen zu sammeln. Für Dennis Fetz lief es zufriedenstellend. Er blieb zwar leider nicht ganz fehlerfrei ,konnte aber durch seine guten Laufzeiten einen beachtlichen 9. Platz einfahren. Maximilian Schleimer konnte nach dem ersten Durchgang noch zufrieden sein. Leider fing er sich im 2. Lauf dann einige Strafsekunden ein, sodass er letztlich Platz 17. belegte.



In der K3 konnte Yannick Schüler 2 fehlerfreie Läufe absolvieren. Bei einem sehr starken Starterfeld konnte er einen guten 12. Platz belegen. Marlon Hagmaier unterliefen leider in beiden Läufen Pylonenfehler. Mit 6 Strafsekunden belastet, kam er auf Platz 21.

In der Altersklasse K4 hatte Felix Hagmaier bereits im 1. Rennen einen Podestplatz einfahren können. Mit entsprechendem Selbstvertrauen ging er an den Start. Er bestätigte seine tolle Form und legte 2 schnelle fehlerfreie Runden hin. Seine Laufzeit brachte Ihn erneut aufs Treppchen. Felix wurde 3.! Glückwunsch. Luca Fröhlich konnte mit seinem 1. Lauf zufrieden sein .Leider kassierte Luca im 2. Lauf 2 Strafsekunden . Er belegte Platz 21.

In der K5 hatte sich Silas Hofmann natürlich vorgenommen sein Missgeschick aus dem 1. Rennen wieder auszubügeln. Schon nach dem 1. Lauf lag Silas mit Bestzeit in Führung. Auch im 2. Lauf war er schnell unterwegs und blieb fehlerfrei. Silas sicherte sich mit dieser Leistung den Sieg. Max Stahlhofen kam leider in beiden Läufen nicht ohne Fehler ins Ziel. In der Summe reichte es dann
nur zu Platz 31.

Bild: Silas Hofmann Sieger in der Klasse K5

IMG-20150501-00400

Impressum